Plastische Chirurgie

Bei der Plastischen Chirurgie handelt es sich um jede Form von Chirurgie, die aus funktionellen oder ästhetischen/kosmetischen Gründen Veränderungen an den Organen oder der Körperoberfläche vornimmt.
Aus diesem Fachgebiet bieten wir in unserer Praxis folgende Leistungen an.

Narben

Wir führen Narbenkorrekturen, einschließlich plastischer Deckung gegebenenfalls auch als Z-Plastiken aus. Es gibt verschiedene "Narbentypen", die einer unterschiedlichen Behandlung bedürfen:

  • Hypertrophe Narben
    sind rot, jucken oft und bilden durch einen Überschuss an Bindegewebe eine über dem Hautniveau liegende Wulst.
  • Keloidnarben
    entstehen durch Bindegewebswucherungen in das gesunde Gewebe.
  • Atrophe Narben
    entstehen durch schlecht heilende Wunden und sind unter dem Hautniveau eingesunken.

Die Behandlung reicht über konservative Methoden (Narbentraining, besondere Gels oder Salben) bis hin zur operativen Korrektur und deren Nachbehandlung.

Warzen, Pigment- oder Altersflecken

Pigment- oder Altersflecken gehören ebenso wie Warzen in den Zuständigkeitsbereich der Hautärzte.

Sollten Sie die fachgerechte Entfernung dieser Flecken und Warzen in unserer Praxis wünschen, ist das, sofern keine medizinische Indikation besteht, selbstverständlich als IGeL-Leistung möglich.

Gleiches gilt für die Entfernung von

  • Gutartigen Haut-Tumoren
    wie "pendelnde Fibrome" (treten meist in Hautfalten oder unter den Achseln auf)
  • Fettgeschwülsten (Lipome)
  • Bindegewebsgeschwülsten (Fibrome)
  • Grützbeuteln (Atherome)
  • Zufällig entdeckten nicht störenden Fremdkörpern

Die Kosten der Betäubung, Operation und Nachsorge liegen zwischen 80 und 120.-€.